You are not logged in.

Reply

Attention: The last reply to this post was 2331 days ago. The thread may already be out of date. Please consider creating a new thread.

Message information
Message
Settings

Automatically converts internet addresses into links by adding [url] and [/url] around them.

Smiley code in your message such as :) is automatically displayed as image.

You can use BBCode to format your message, if this option is enabled.

Attachments
Add attachments

Maximum number of attachments: 5
Maximum file size: 150 kB
Allowed file extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Security measure

Please enter the letters that are shown in the picture below (without spaces, and upper or lower case can be used). If you cannot identify the captcha even after reloading it please contact the administrator of this site.

The first post

1

Sunday, May 26th 2013, 1:34pm

By Christian

Novomatic weitet Angebot aus

Die Novomatic AG breitet die Flügel nun noch weiter aus. Genau genommen ist es die 100%-ige Tochtergesellschaft AGI, die ab sofort mit zwei niederländischen Glücksspiel-Konzernen zusammenarbeiten wird. JVH exploitatie B.V. sowie JVH gaming products B.V. Diese beiden Unternehmen sind bereits seit vielen Jahren auf dem Markt etabliert und gelten sozusagen als Traditionsfirmen im Sektor Online Gambling. Ihr Know-how kommt der Tochtergesellschaft der Novomatic AG natürlich zugute. Die AGI hat beide Firmen schon vor einigen Wochen übernommen. Zuständig waren die beiden niederländischen Firmen bisweilen für die Entwicklung und Produktion der in Holland sehr beliebten Errèl Glücksspielautomaten. Auch in Zukunft wird die alte Tradition weitestgehend aufrechterhalten – in Kombination mit einigen innovativen Elementen aus dem Hause Novomatic respektive AGI.



Durch die Übernahme ist eine weitere Tochtergesellschaft der Novomatic AG entstanden: die neue Novo Gaming Netherlands B.V. Damit weitet sich das Portfolio schon bald in den Niederlanden aus. Novomatic ist schon seit einigen Jahren stark mit der Akquise neuer Länder beschäftigt. Wenigstens in Holland ist es dem Unternehmen dank der Übernahme der besagten Firmen gelungen, Fuß zu fassen. Es gibt gleich mehrere Glücksspielgeräte, die künftig verschiedenste Spielhallen in den Niederlanden zieren werden. Damit zählt das Unternehmen wohl auch dort schon zu den Marktführern, ohne das Konzept überhaupt komplett umgesetzt zu haben. Geboten werden die Marken Astra, Bell-Fruit und AGI, auf die ihr bei einem Besuch in Holland möglicherweise noch dieses Jahr stoßen werdet.

Die bekannten JVH Spielautomaten sollen natürlich nicht verschwinden, sondern vielmehr das bestehende Novomatic Portfolio erweitern und Spieler so auf besonderer Weise noch mehr Abwechslung bieten. Auch in Deutschland werden in Bälde erste JVH Produkte an den Mann gebracht.