You are not logged in.

1

Wednesday, February 10th 2010, 10:23pm

Meine Gewinne bisher

Ein paar Info's zu meinen Gewinnen beim Roulette:

Das beste Ergebnis hatte ich bisher in einem online Roulette Spiel vom CasinoClub :
-> mit einem Einsatz von 50 Euro habe ich 1350 Euro gewonnen

In der Spielbank habe ich öfters kleine Beträge gewonnen, jedoch auch öfters alles verloren :thumbdown:

10 Euro gratis gibts hier => Casino Club


2

Monday, February 15th 2010, 9:29am

Was sind denn für dich kleine Beiträge, wenn du 1350 € gewinnst :p Ist das ein kleiner oder ein großer Gewinn ;)

Jetzt bin ich mal neugierig Herr Rockefeller :p

:P

3

Saturday, November 20th 2010, 12:05pm

Hallo zusammen,

ich habe mich nach langer Zeit mal wieder im Casinoclub angemeldet. Bei dem ganzen beruflichen Stress kam ich echt fast zu nichts. Wie dem auch sei. Jedenfalls kann ich Snoopy nur beipflichten, denn im Casinoclub habe ich damals schon so Einiges gewonnen. Auch letzte Woche war ich der Meinung, ich könnte ja mal wieder ein bisschen Geld einzahlen und mein Glück beim Online Roulette auf die Probe stellen. Und siehe da – es hat sich gelohnt!

Ich habe auf mein seit Langem bestehendes Spielerkonto direkt mal wieder 100 Euro eingezahlt. Soll sich ja auch lohnen, das Einzahlen. Zunächst sah es echt nicht gut für mich aus. Nach und nach leerte sich mein Konto. Muss an der falschen Taktik gelegen haben. Mit einfachen Chancen ist man zwar üblicherweise auf der sicheren Seite, gewinnt allerdings auch keinen Blumenpott, wie es so schön heißt. Irgendwann hatte ich nur noch 30 Euro drauf und wollte eigentlich aufgeben. Ein „Versehen“ war schuld daran, dass ich doch weiter spielte. Statt auf Rot und Schwarz zu setzen, platzierte ich meinen Einsatz unplanmäßig auf eines der Dutzende. Ohne es zu merken, war ich plötzlich wieder im Aufstieg. Schon eine halbe Stunde später – natürlich habe ich diese Wetten beibehalten – war ich wieder bei meinen 100 Euro.

Wenn ihr Roulette im Casinoclub oder anderswo spielt, dann wahrscheinlich auch nicht, um mit Plus Minus Null aus dem Spiel zu gehen. Klar, dass auch ich mehr wollte. Ich habe das Risiko und den Einsatz erhöht, denn noch vor ein paar Stunden hatte ich mich bereits mit dem Verlust meiner 100 Euro abgefunden. Die Entscheidung sollte sich lohnen, wie sich nach und nach herauskristallisierte. Die Einsätze stiegen und meine Gewinne ebenso. Zwischendurch hatte ich mal wieder eine Pechsträhne und es sah fast so aus, als wäre ich mein Geld nun endgültig los. Aber weit gefehlt!

Verlassen habe ich den Casinoclub und damit den Online Roulettetisch mit einem Gesamtgewinn von knapp 1.800 Euro. Das ist bei dem verhältnismäßig niedrigen Startgeld schon eine ganze Menge Holz, wie ich finde. 1.500 Euro habe ich mir auszahlen lassen. Das Geld war schon nach 4 Tagen auf dem Konto. Keine Ahnung, wie die das bei den zig tausenden Leuten so schnell hinkriegen, die dort spielen. Mal sehen, ob sich heute noch etwas tut. Ist ja schließlich Wochenende und ich habe endlich mal wieder ein bisschen Zeit, um mich meinem Hobby zu widmen. Ich glaube allerdings nicht daran, dass es mit nur 50 oder 100 Euro und begrenzter Zeit noch höhere Gewinne geben kann. Was meint ihr?

LG Babyboom 2011

4

Friday, March 9th 2012, 10:21am

Was sind denn für dich kleine Beiträge, wenn du 1350 € gewinnst :p Ist das ein kleiner oder ein großer Gewinn ;)

Jetzt bin ich mal neugierig Herr Rockefeller :p

:P
Also für mich persönlich wäre das schon ein größerer Gewinn könnte ich gut gebrauchen ;)

5

Wednesday, May 29th 2013, 8:00pm

Gewinnen - eine Frage des "Wie"?

Na, dazu muss ich doch auch gleich mal meinen Senf zugeben. Irgendwie scheinen ja alle hier eine andere Auffassung von „Großgewinnen“ zu haben. Ich finde, dass eine Auszahlung von über 1.000 Euro in Online Casinos schon ordentlich ist. Vielleicht hängt dies auch immer vom Zeitraum ab, denn man kann ja letztlich auch 24 Stunden durchgehend Roulette online spielen – oder eben nur eine halbe Stunde.

Meine Gewinne würde ich dagegen als winzig klein bezeichnen – vielleicht mal 10 oder 20 Euro. Allerdings habe ich bisweilen auch nicht oft genug gespielt als dass ich diese Gewinne als repräsentativ bezeichnen würde. Für meine maximalen zwei Stunden, die ich mir immer als Limit stecke, ist der Gewinne aber meines Erachtens okay. Ich setze letztlich auch nur ein paar Euro pro Runde auf einfache Chancen, denn Roulette wird wohl nie so recht mein Gebiet werden. Für solche Zwecke haben wir ja zum Glück ein paar Experten unter den Lesern.



Es würde mich wirklich sehr freuen, wenn sich hier mal einige Leute zu Wort melden und ihre Auffassung von kleinen und großen Gewinnen mit uns teilen würden. Vielleicht schafft man es in Online Casinos ja tatsächlich, binnen weniger Stunden fünfstellige Gewinne zu erzielen – im oberen Bereich, versteht sich. Wenn dem so ist, dann hätte ich natürlich gern gewusst, wie und wo ihr das anstellt. Vielleicht habe ich so eine Chance, meine Streitigkeiten mit den Roulettetischen niederzulegen und auch mal ein bisschen Glück zu haben. Bisweilen gebe ich mich da ehrlich gesagt geschlagen.

Irgendwie kann man Snoopy hier ja schon vermissen. Er war wirklich lange nicht mehr anwesend. Vielleicht überzeugen ihn die neuen Rubriken und der noch umfangreichere Lesestoff ja davon, sich mal wieder bei uns blicken zu lassen. Die Frage, ob 1.350 Euro für ihn ein großer Gewinn sind, ist ja auch noch nicht geklärt.

MfG

Euer Chris

Rate this thread